Skip to main content

Kernindikator Energieeffizienz (erneuerbare Energie)

Der bezogene bzw. selbst produzierte Strom am Betriebsgelände im Jahr 2016 stammt zu 88,9 % aus diversen Alternativenergiequellen („Ökostromtarif“ Energieversorger bzw. eigene Photovoltaikanlage). Der Stromverbrauch in den Jahren 2014 und 2015 war auf Grund eines technischen Defektes an der Zeitsteuerung der Lüftungsanlage in der Containerhalle (keine Nachtschaltung) wesentlich niedriger als im Normalbetrieb. Nach Einstellung der ursprünglichen Laufzeit stieg auch der Strombedarf wieder auf das Niveau vor dem Jahr 2014 an.