Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 20180922093549193ef6a5
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 20180922093549c4699177

Im Einsatz für Ihre Gesundheit

Die Stadt Wien hat unser Unternehmen mit der Abholung oder Übernahme toter Tiere und tierischer Nebenprodukte in Wien beauftragt. Diese Serviceleistung ist für die Halter von Heimtieren im Gemeindegebiet von Wien kostenlos. Durch unsere Arbeit stellen wir sicher, dass Krankheitserreger unschädlich gemacht und mögliche Infektionsketten unterbrochen werden. Das ebswien tierservice  leistet damit einen konkreten Beitrag zum Gesundheitsschutz von Mensch und Tier und ist ein wesentlicher Bestandteil des Tierseuchennotfallplans der Stadt Wien und unverzichtbarer Partner der Veterinärverwaltung der Stadt. Mit der Einhaltung der Entsorgungsvorschriften helfen Sie uns dabei wesentlich!

Die Stadt kann sich auf uns verlassen: Das ebswien tierservice ist rund um die Uhr unterwegs für ein sauberes Wien. Und davon profitieren alle Wienerinnen und Wiener: Denn Sauberkeit ist eines der bedeutendsten Merkmale, die eine Stadt lebenswert machen.

Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 20180922093549b05868c5Oops, an error occurred! Code: 201809220935494c4e7aa7

Tierisch unterwegs

Die Abholung oder Übernahme verstorbener Haustiere zählt zu den Kernaufgaben des ebswien tierservice. Dieses Service, mit dem uns die Stadt Wien beauftragt hat, ist für alle Wienerinnen und Wiener kostenlos.

Sie erreichen uns rund um die Uhr unter der Telefonnummer 01/76 76 176.

Unsere Mitarbeiter sind täglich in ganz Wien unterwegs. Wir kommen binnen 24 Stunden zu Ihnen nach Hause und holen Ihren verstorbenen Liebling im Zuge einer Sammeltour ab. Sie können ihn aber auch selbst zum ebswien tierservice (Alberner Hafenzufahrtsstraße 8, 1110 Wien) bringen. Auch außerhalb unserer Öffnungszeiten bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Tier in dafür vorgesehene Einrichtungen abzugeben. Diese finden Sie im Einfahrtsbereich.

Tierisch hygienisch

Fleischverarbeitende Betriebe sind beim ebswien tierservice an der richtigen Adresse. Als veterinärbehördlich zugelassener Betrieb übernehmen wir die fachgerechte Abholung aller Materialien tierischer Herkunft. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Fleisch- und Knochenreste oder Lebensmittel, die nicht mehr für den menschlichen Verzehr geeignet sind.

Die Verwertung der in Wien gesammelten Produkte besorgt unser Partner, die Burgenländische TKV in Unterfrauenhaid, in einer modernen Anlage mittels Drucksterilisationsverfahren. Selbstverständlich werden dabei alle relevanten gesetzlichen Vorschriften strengstens eingehalten.

Lebensmittelkrisen (Stichwort BSE) haben in der Vergangenheit gezeigt, welche bedeutende Rolle tierische Nebenprodukte bei der Verbreitung von übertragbaren Tierseuchen spielen können. Daher müssen Krankheitserreger unschädlich gemacht und mögliche Infektionsketten unterbrochen werden. Der gesetzeskonforme Umgang mit tierischen Nebenprodukten ist ein wichtiger Beitrag zur Seuchenprävention und damit zur Gesundheit von Tier und Mensch. Wir beraten Sie gerne auch persönlich über unser Leistungsangebot.

 

Tierisch im Einsatz

Seuchen wie Vogelgrippe, Tollwut oder BSE betreffen nicht nur Tiere, sondern können auch für den Menschen gefährlich sein. Aufgrund des hohen Hygienestandards, zu dessen Sicherung wir durch unsere Arbeit beitragen, sind dies in Wien nur sehr selten auftretende Ereignisse. Gänzlich auszuschließen sind sie aber, etwa durch das Einschleppen von Erregern aus Drittländern, nie. Im Falle des Seuchenalarms sind wir sofort einsatzbereit, um unsere Aufgaben gemäß dem Notfallplan der Stadt Wien in enger Abstimmung mit den Veterinärbehörden zu übernehmen. Verstorbene Tiere transportieren wir rasch und fachgerecht ab, seuchenverdächtige Tiere können wir sicher in Quarantäne halten.

Durch regelmäßige Mitarbeiterschulungen und Übungen sind wir für den Notfall bestens vorbereitet und rund um die Uhr einsatzbereit. Wir sind uns unserer Verantwortung für die Wienerinnen und Wiener bewusst!

Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 2018092209354929a627dd
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 201809220935495529555f
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 201809220935496c2e9ad4
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 201809220935497b37c633 Aktualisierte Umwelterklärung 2018
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 201809220935492009070fOops, an error occurred! Code: 20180922093549de581ed5
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 201809220935493ba72fb8Oops, an error occurred! Code: 2018092209354975af404d
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 20180922093549fdc6ab9cOops, an error occurred! Code: 201809220935497b41979b
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 20180922093549c5777572
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 2018092209354998771206Oops, an error occurred! Code: 20180922093549419d7240Oops, an error occurred! Code: 20180922093549371e4e28Oops, an error occurred! Code: 20180922093549f46da3a4
Weiter zum Hauptinhalt Weiter zur Navigation
Oops, an error occurred! Code: 20180922093549521b9477Oops, an error occurred! Code: 20180922093549dd338ca8