Wir klären alles.

Christian Gantner

In der ebswien hauptkläranlage sorgen mehr als 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass das gesamte Abwasser der Wienerinnen und Wiener sauber wird. Pro Sekunde gelangen mehr als 6.000 Liter – der Inhalt von 30 randvoll gefüllten Badewannen – in die Anlage, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Bei der Abwasserreinigung nehmen wir uns die Natur zum Vorbild: Wie in natürlichen Gewässern bauen Mikroorganismen und Bakterien auf biologischem Weg die im Abwasser enthaltenen Schadstoffe ab – täglich bis zu 100.000 kg Kohlenstoff, 30.000 kg Stickstoff und 5.000 kg Phosphor. Aufgrund der ausgeklügelten Anlagentechnologie gelingt das wesentlich schneller und effektiver als in der Natur. Nach 20 Stunden in der Hauptkläranlage fließt das gereinigte Abwasser über den Donaukanal in die Donau.

Dank der hervorragenden Reinigungswerte der Hauptkläranlage erreichen wir unser Ziel: Die Donau verlässt Wien in derselben guten Qualität, in der sie in die Stadt gekommen ist. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und zur hohen Lebensqualität in Wien.

 

Generaldirektor Komm.-Rat Ing. Christian Gantner, SR

ebswien hauptkläranlage Ges.m.b.H. - 11. Haidequerstr. 7 - A-1110 Wien - T: +43 1 76 099 - info@ebswien.at