SUCHE

Uns geht die Arbeit nicht aus!

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Mitarbeit in der ebswien hauptkläranlage haben. Hier können Sie sich einen Überblick über aktuell zu besetzende Stellen verschaffen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

TOP-Lehrbetrieb sucht TOP-Lehrlinge!

Umweltschutz ist unsere Aufgabe: In der ebswien hauptkläranlage sorgen mehr als 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass das gesamte Abwasser der Wienerinnen und Wiener sauber wird. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Gewässer- und damit zum Umweltschutz!

Gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Fundament eines erfolgreichen Unternehmens. Wir kümmern uns daher intensiv um die Ausbildung unserer Lehrlinge, um ihnen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu ermöglichen.

Die ebswien hauptkläranlage bildet bis zu zehn Lehrlinge gleichzeitig aus – eine ganze Menge für einen Betrieb unserer Größe. Wenn Du Interesse an einer soliden Ausbildung in einem Betrieb hast, der sich ganz dem Schutz der Umwelt verschrieben hat, dann bist Du bei uns an der richtigen Adresse!

Einen ersten Eindruck, was dich bei uns erwartet, bietet dir unser kurzer „Lehrlings-Film”.

Derzeit suchen wir Nachwuchs für folgende Lehrberufe:

LaborantInnen analysieren und kontrollieren Abwasserproben, wo zum Beispiel der Sauerstoff- und Kohlenstoffgehalt in den Abwässern festgestellt wird. Um zu bestimmen, ob sich Feststoffe im Wasser befinden, wird die Trockensubstanz mittels Filtration bestimmt. Zu den Aufgaben eines/r LaborantIn gehört auch  das Überprüfen des Abwassers auf Einhaltung der Grenzwerte. Für diverse Analysen ist das Arbeiten mit verschiedensten Chemikalien notwendig. (Lehrzeit: 3 bzw. 4 Jahre)

MetalltechnikerInnen/MaschinenbautechnikerInnen beschäftigen sich mit dem Installieren und Instandhalten von mechanischen Anlagen in großen und mittleren Unternehmen. Dazu zählen Arbeiten wie Wartung, Inspektion und Reparatur von Pumpen, Getrieben und hydraulischen Aggregaten. Der Beruf umfasst das Erlernen von mechanischen Bearbeitungsmethoden wie Bohren, Fräsen, Drehen und Schweißen. Nach Abschluss der Ausbildung können weiterführende Spezialausbildungen im Bereich Automatisierungstechnik und Fertigungstechnik angestrebt werden. (Lehrzeit: 4 Jahre)

ElektroanlagentechnikerInnen beschäftigen sich mit dem Installieren und Instandhalten von elektrotechnischen Anlagen in großen und mittleren Unternehmen. Dazu zählen Arbeiten wie das Herstellen einer Spannungsversorgung für neue Anlagenteile, das Beheben von Störungen und das Durchführen von regelmäßigen Überprüfungen gemäß den gesetzlichen Vorschriften.
Nach Abschluss der Ausbildung können weiterführende Spezialausbildungen im Bereich Energietechnik und alternative Energien angestrebt werden. (Lehrzeit: 3 ½ Jahre)

Ein/e Bürokauffrau/mann erlernt die Grundlagen, in wichtigen Unternehmensbereichen wie zum Beispiel im Einkauf, im Sekretariat oder in der Buchhaltung zu arbeiten. Die Aufgaben eines/r Bürokauffrau/mann beinhalten unter anderem den Umgang mit abteilungsspezifischen EDV-Programmen, Schriftverkehr, Organisation von Meetings und Dienstreisen. Nach Abschluss der Lehre hat der/die Bürokauffrau/mann alle Möglichkeiten zur Spezialisierung im kaufmännischen Bereich. (Lehrzeit: 3 Jahre)

Was wir bieten!

  • eine tolle Berufsausbildung
  • persönlichkeitsbildende Seminare
  • intensive Betreuung durch unseren Lehrlingsbeauftragten 
  • ausgezeichnetes Arbeitsklima

Wen wir suchen:

Wir erwarten von unseren zukünftigen Lehrlingen eine gute Schul- und Allgemeinbildung, Lernbereitschaft, Pünktlichkeit, Teamgeist und Kontaktfreudigkeit sowie Begeisterungsfähigkeit und höfliches Auftreten. Ein positiver Pflichtschulabschluss ist Voraussetzung für die Bewerbung, gerne geben wir auch SchulabbrecherInnen aus höheren und berufsbildenden Schulen eine Chance.

Großes Interesse an Technik, gute Mathematik-Kenntnisse und Genauigkeit sollten unsere Lehrlinge in den Bereichen Metalltechnik, Elektrotechnik und Chemielabortechnik mitbringen, von angehenden Bürokauffrauen und Bürokaufmännern erwarten wir sehr gute Deutschkenntnisse, Organisationstalent und Genauigkeit.

Bewirb dich jetzt!

Na, neugierig geworden? Bei Interesse an einer Lehre bei der ebswien hauptkläranlage schick uns Deine Bewerbung inklusive Lebenslauf samt Foto, Deine letzte Schulnachricht und Dein letztes Jahreszeugnis an: jobs@ebswien.at

Mädchen in die Technik!

Wir fördern seit Jahren das Interesse von Mädchen für technische Aufgaben, also für „nichtklassische Frauenberufe”. Neben Chemielabortechnikerinnen haben schon eine Lagerlogistikerin oder eine Elektroanlagentechnikerin ihre Ausbildung bei uns begonnen. Für dieses Engagement erhielten wir im Jahr 2010 den „amaZone-Award”, einen vom Verein Sprungbrett initiierten Preis. Also Mädchen: Keine Scheu vor einer Bewerbung bei uns!

ebswien hauptkläranlage Ges.m.b.H. - 11. Haidequerstr. 7 - A-1110 Wien - T: +43 1 76 099 - info@ebswien.at