Denitrifikation

Unter Denitrifikation versteht man den Abbau von Stickstoffverbindungen im Abwasser unter Ausnutzung der im Abwasser vorhandenen leicht abbaubaren Kohlenstoffverbindungen ohne zusätzliche Sauerstoffeintrag. Gelöste NOx-Verbindungen werden bakteriell abgebaut. Dabei veratmen die Bakterien den Sauerstoff, der dabei freiwerdende Stickstoff wird an die Atmosphäre abgegeben.