EIN „FEST FÜR DIE UMWELT“ ZU UNSEREM 30-JAHR-JUBILÄUM

Am 30. Juni 1980 nahm Bürgermeister Dr. Leopold Gratz die Hauptkläranlage Wien offiziell in Betrieb. Unser 30-Jahr-Jubiläum haben wir mit dem großen „Fest für die Umwelt“ im Juni gebührend gefeiert.

Fest für die Umwelt

Mehr als 3.000 Wienerinnen und Wiener waren mit dabei. Ein buntes Programm - vom Kinderflohmarkt bis zu unserem Tim & Trixi-Angebot - begeisterte die kleinen Gäste.  Die Größeren konnten ihren Wissensdurst bei Anlagenführungen stillen und sich bei einem umfangreichem Musikprogramm unterhalten. Der Höhepunkt war der Auftritt der EAV. Frontmann Klaus Eberhartinger wird mit zunehmendem Alter auch immer besser. So wie wir...

 

   
Umweltstadträtin Ulli Sima (li.) und Bezirksvorsteherin Renate Angerer.Moderatorin Barbara van Melle und ebswien-Chef Christian Gantner.30 Jahre erfolgreiche Geschichte erlauben einen optimistischen Blick in die Zukunft.
   
   
Gute Stimmung bei unseren Mitarbeitern und mehr als 3.000 Gästen, die mitfeierten.Wir klären alles. Wie das funktioniert sieht man auch unter dem Mikroskop.Bunte Fülle: Beim Kinderflohmarkt handelten die Kids wie die Großen.
   
   
EAV-Frontmann Klaus Eberhartinger lief beim Konzert zu gewohnter Bestform auf.Volles Rohr: Die EAV und zahlreiche andere Musik-Acts sorgten für beste Stimmung.Herzhaftes Geburtstags-Bussi: Uwe Kröger herzt Pia Douwes.

 

 

ebswien hauptkläranlage Ges.m.b.H. - 11. Haidequerstr. 7 - A-1110 Wien - T: +43 1 76 099 - info@ebswien.at - Datenschutz